Print This Page

Wettkampfberichte

02.03.2008

26. Luckenwalder Crosslaufserie 3. Lauf


Sportberichte
Kalli
Wieder einmal setzte sich die LG Süd Crew unter der Organisationsleitung von Torsten Böhme in Richtung Luckenwalde zum dritten Lauf (2,8 km, 7,2 km, 10,1 km) in Bewegung um aufzutrumpfen.
Beim ersten Start der jüngeren Schülerinnen und Schüler hatte wieder einmal Jacob Brockmann (M11) die Nase vorn und
war in 11:35 Min. im Ziel und hat nach zwei Siegen und einem zweiten Platz berechtigte Chancen die Gesamtwertung seiner Altersklasse zu gewinnen.
 
Weitere Ergebnisse Schüler/Schülerinnen über 2,8 km
AK M08 3. Platz Jonas Klagge 13:44 Min.
AK M08 7. Platz Robert Laube 15:32 Min.
AK M10 7. Platz Valentin Plettner 14:28 Min.
AK W09 2. Platz Jana Raab 12:57 Min.
AK W09 5. Platz Liska Dettmann 15:26 Min.
AK W10 3. Platz Anna Nowaczyk 13:10 Min.
AK W10 5. Platz Caroline Einmold 13:15 Min.
AK W10 9. Platz Jasmin Kaluza 13:56 Min.
AK W11 3. Platz Cora Fritz 12:42 Min.
AK W11 5. Platz Finia Dettmann 13:36 Min.
 
Beim Lauf der älteren Schülerinnen und Schüler wurde Marc Böhme (M15) in 10:27 Min. insgesamt Zweiter und Linda Hennig (W15) gewann trotz leichter Erkältung in 11:36 Min. ihre Klasse. Leider ist sie neim letzten Lauf zum Kadertraianinung, aber der Gesamtsieg ist ihr trotzdem nicht zu nehmen sein. Ähnlich sieht es bei Georg Masopust (M12) aus, der seinen Lauf in 11:46 Min. gewann und bei allen drei Läufen bislang seine Nase vorn hatte.
Masopoust
Georg Masopust (M12) hatte 3 x die Nase vorn
 
Weitere Ergebnisse Schüler/Schülerinnen über 2,8 km
AK M12 2. Platz Sebastian Wells 11:58 Min.
AK M12 6. Platz Jonas Mitschele 12:50 Min.
AK M14 2. Platz Franz Harfenmeister 11:01 Min.
AK M14 6. Platz Marius Bojanowsky 11:26 Min.
AK M14 9. Platz Lars Mojen 13:07 Min.
AK M15 3. Platz Paul Peters 10:54 Min.
AK W13 2. Platz Viola Bremer 12:54 Min.
AK W13 3. Platz Anabel Motzkus 13:17 Min.
 
Mit drei Siegen bei den Jugendläufen war die LG Süd wieder bestens vertreten. Die Siege bei der weibl. Jugend gingen an Natalie Bublitz (wJB) und Sophie Ewald (wJA), denen auch die Gewsamtwertung nicht zu nehmen ist. Erfreulich auch der Sieg von Paul Harfenmeister bei der männl. Jugend A, der auch noch zum engeren Kreis der Gesamtsieger zu rechnen ist.
 
Weitere Ergebnisse Jugend über 7,2 km
AK mJB 2. Platz Lucas Schröder 30:49 Min.
AK wJB 4. Platz Carmen Maßbaum 50:25 Min.
AK wJB 5. Platz Teresa Käfer 50:33 Min.
AK wJA 3. Platz Janinka Lutze 34:03 Min.
Gespannt war man auf das Rennen über die 10,1 km Distanz. Wieder einmal das gleiche Rennen wie bei den vorherigen 2 Läufen. Hagen Brosius (Potsdamer Laufclub) gegen Jonas Engler. Nur dieses Mal fiel der Abstand im Ziel geringer aus. Ganze 11 Sekunden trennten die beiden und Jonas kam in 34:04 Min. ins Ziel. In der Altersklasse M40 wurde Thomas Harfenmeister Zweiter in 41:07 Min. und Torsten Böhme kam auf Platz 11 in 50:55 Min.
 
Schauen wir uns zum Ende des dritten Tages die Statistik an:
 
  • 6 x Platz 1
  • 8 x Platz 2
  • 6 x Platz 3

Diese  Statistikläßt auch auf gute Resultate in der Gesamtwertung hoffen, die nach dem 4. Lauf am 9. März preisgegeben wird. Dazu sollten alle Luckenwalderfahrer etwas mehr Zeit mitbringen, denn "Siegerehrung ist Bestandteil des Wettkampfes" und die Gesamtsiegerehrung dauert etwas länger


vorige    Seite: Senioren
nächste Seite: Meister