Print This Page

Home

31.01.2018

Leichtathleten fahren nur Norddeutschen Meisterschaft nach Hamburg


Allgemein
Kalli

Am Freitag fahren einige Leichtathleten mit ihren Eltern in den Schnee um Ski zu fahren. Anders aber für die U18 Athleten mit Emma Wette, Tom Reinholz und Ole Specht die bei dieser Meisterschaft in der Altersklasse U20 hochstarten. Diese Athleten haben die harten Qualianforderungen über die Nordeutschen Meisterschaften in Hamburg erfollt.

Emma Wette rangiert zur Zeit auf Platz 17 der Deutschen Bestenliste im Dreisprung mit 10,85 m und wird nicht nur in dieser Disziplin, sondern auch im 60 m Hürdenlauf an den Start gehen, wo sie vor einem Jahr in Neubrandenburg ins Finale kam.  In der Altersklasse U20 rangiert ihre Zeit von 9,59 s von denU20 Meisterschaften am 21. Januar in Berlin auf Platz 51 in Deutschland.

Tom Reinholz im ersten Jahr U18, liegt derzeit in der Deutschen Bestenliste über 800 m mit 2:07,33 min. auf Platz 52 in Deutschland, wurde aber für diese Disziplin im starken Feld der U20 nicht zugelassen. Über 400 m sind seine Chancen mit Platz 40 in Deutschland (54,64 s) noch größer und wird über die zwei Hallenrunden an den Start gehen.

Als dritter Starter tritt Ole Specht über 1.500 m an, der mit seinen 4:25,74 min. derzeit auf Platz 18 in der Deutschen Hallenbestenliste in Deutschland steht.

Die Wettkämpfe finden am Samstag und Sonntag 03./04. Februar in der Leichtathletikhalle Hamburg in der Krochmannstraße 55 statt und dazu wünschen wir zum Abschluß der Hallensaison viel Erfolg!

 

 



nächste Seite: Verein