Print This Page

Home

06.04.2019

Internationaler Tag des Sports um Dienste von Entwicklung und Frieden


Allgemein
Kalli

„Ein Hoch dem Sport!“ heißt es heute am „Internationalen Tag des Sports im Dienste von Entwicklung und Frieden“. Denn Sport tut in vielerlei Hinsicht gut: Er fördert die Gesundheit, hilft Stress abzubauen und bietet einen Ausgleich zum oft hektischen Alltag.


Ein weiteres „Hoch!“ gebührt jedoch unserr LG SÜd Berlin, die mit ihren vielfältigen Angeboten überhaupt erst die Möglichkeit bietet die unterschiedlichsten Disziplinen in der Leichtathletik zu betreiben.

In diesem Sinne:  Ein dreifaches „Hoch!“ auf die LG Süd Berlin.


Das Vereinswesen ist einer der Grundpfeiler der Gesellschaft. Denn Vereine bringen Menschen zusammen und vermitteln das Gefühl der Zusammengehörigkeit. Doch sie verbinden nicht nur Gleichgesinnte, sie helfen und unterstützen auch.


Vereine wie unser setzen in unserer heutigen Leistungs- und Ellbogengesellschaft Kontrapunkte. Deshalb braucht unser Land die Vereine! Und das Ziel sollte es sein, so viele Menschen wie nur möglich dafür zu begeistern, sich einem Verein wie Ihrem anzuschließen.


Doch nicht nur die Mitglieder profitieren vom Vereinsleben, sondern auch umgekehrt. Denn mit jedem Mitglied wird unsere Abteilung stärker – und nicht zuletzt fließt auch mehr Geld in die Vereinskasse die wir für die vielfältigen Aufgaben benötigen.

 



nächste Seite: Verein