Print This Page

Home

29.09.2019

Moritz Gutschmidt (U20) bricht Weltrekord


Sportberichte
Kalli

Moritz Gutschmidt (U20) war Staffelmitglied der rbb-Marathonstaffel, die am Sonntag einen Angriff auf den Weltrekord unternahm.

Großer Triumph für die Inforadio-Marathonstaffel: Die 42 Läuferinnen und Läufer haben tatsächlich den fulminanten Marathon-Weltrekord von Eliud Kipchoge von 2:01:39 Stunden unterboten - um sagenhafte 31 Sekunden. Trotz regennasser Strecke haben die Sportlerinnen und Sportler eine fabelhafte Leistung erbracht, es lief wie geschmiert. Angekommen im Ziel hinter dem Brandenburger Tor konnte sich Schlussläufer Marvin Dogue über die beeindruckende Gesamtzeit von 2:01:08 Sekunden freuen. 

Schon nach den ersten Etappen war klar: Das kann was werden. Die ersten Läuferinnen und Läufer erarbeiteten sich einen Zeitpuffer von rund 50 Sekunden. Als dieser schrumpfte, wurde es natürlich spannend. Doch gerade in der zweiten Hälfte des Rennens hielt die Staffel dann konstant eine Reserve von 20 Sekunden über der magischen Marke. Und nachdem Marvin Dogue als letzter Läufer nochmal alles aufbot, waren es am Ende sogar 31 Sekunden.

Quelle: rbb-Berlin



nächste Seite: Verein