Print This Page

Home

11.02.2020

Auf zur Duetschen Jugend-Hallenmeisterschaft nach Neubrandenburg


Allgemein
Kalli

Am Wochenende 15./16. Februar finden in Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) die Deutschen Jugendmeisterschaften in der Halle statt. Bereits im letzten Jahr konnten wir dort bei den Norddeutschen Jugend-Hallenmeisterschaften uns gut präsentieren.


Über 800 Meter belegten unsere Jugendlichen Till Czisnik Platz 7, Moritz Gutschmidt Platz 8, Clemens Herfarth Platz 10 und Ole Specht Platz 18 im Vorjahr.


Nachdem Till Czisnik im letzten Jahr beim DM TEAM-Endkampf bereits 1:59:00 Minuten über die 2-Runden-Distanz im Lichterfelder Stadion lief, hat er beim ersten Start in diesem Jahr am 5. Januar 2020 in der Berliner Rudolf-Harbig-Halle bereits die Quali (1:59,20 Minuten) mit 1:57,62 Minuten klar unterboten.


Lange Zeit stand er mit dieser Zeit auf Platz 1 in der Altersklasse U18, bis er am 02. 02. Von Charles Okai (Königsteiner LV) von diesem Platz verdrängt wurde. Aber auch über 400 Meter konnte Till in diesem Jahr bei den Norddeutschen Jugendmeisterschaften in Hannover einen weiteren Sprung nach vorne machen. Mit 50,85 Sekunden liegt er auch in der Altersklasse U18, den der Berliner Friedrich Rumpf (1. VfL Fortuna Marzahn) mit 50,17 Sekunden anführt auf Platz 4 in Deutschland.


Am kommenden Samstag ist nun „Tag der Wahrheit“. Es geht bereits im Vorlauf um Zeit und Platz. 26 Athleten haben ihre Meldung abgegeben, davon 23 Athleten der Altersklasse U20 und drei der Altersklasse U18. So wird es 3 Vorläufe geben, wo nur die ersten beiden Läufer und weitere 2 Zeitschnellste zum Finale am Sonntag antreten dürfen.


In der bisherigen Meisterschaftssaison Berlin-Brandenburg hat Till seine Läufe immer gewonnen und so hoffen wir, dass er sich auch für das Finale qualifiziert. Die LG Südler drücken ihm bereits heute die Daumen.

Wer diese Veranstaltung live begleiten möchte kann über den DLV Livestrem hier reinschauen.

 



nächste Seite: Verein