Print This Page

Home

23.04.2020

Corona Virus - Absagen im Sportbetrieb


Allgemein
Kalli

Liebe Athletinnen und Athleten,

wir erhalten soeben vom Vorstand des TuS Lichterfeldes nachfolgendes mail:

Stand: 17.04.2020    11:30 Uhr

Liebe Mitglieder und Freunde des TuSLi,

ihr vermisst uns und den Sport vermutlich genauso wie wir. Der Senat hat am 16.04.2020 die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus vorerst bis zum 26.04.2020 unverändert verlängert. Er befasst sich ab Dienstag mit Maßnahmen, wie Lockerungen schrittweise möglich sind. Der Bund und die Länder hatten am Tag zuvor empfohlen, die Maßnahmen bis 03.05.2020 zu verlängern. Großveranstaltungen sind sogar bis 31.08.2020 verboten.

Somit mussten wir leider die Heideparkfahrt und das Sommerfest am 20.06.2020 vorerst absagen und schauen, inwiefern diese beiden Veranstaltungen dieses Jahr noch nachgeholt werden können.

Einige Sportvereine und auch einige unserer Abteilungen bieten aktuell Online-Videos für das Home-Training an oder werden direkt fern gecoacht. Vielleicht findet ihr auch noch passende Angebote für eure Abteilung. Dann setzt euch mit eurem Trainer in Verbindung.


Ansonsten können wir allen, die etwas Sport treiben möchten, die Aktion des LSB Berlin empfehlen. Move at home bietet unter der Woche zwei Mal täglich und am Wochenende ein Mal täglich verschiedene Sportvideos an. Mal für die ganze Familie, mal für ältere Sportler. Ihr findet die Videos und Links auch auf Facebook und Instagram.

Euer TuSLi

Bitte wendet Euch an Eure Trainer, die Euch weitere Informationen oder auch Trainingsalternativen geben können und verfallt nicht gleich in Panik. 

Die Landesleistungszentren in Hohenschönhausen und die Rudolf-Harbig-Halle sind bis auf weiteres nur für Kaderathleten geöffnet.

Karl-Heinz Flucke

Sportwart Leichtathletik beim TuS Lichtrfelde in der LG Süd Berlin



nächste Seite: Verein