Print This Page

Wettkampfberichte

31.12.2009

34. Berliner Silvesterlauf des SCC Berlin


Sportberichte
Kalli
Nachricht
Tiefdruckgebiet „Angelos“ und eine Wildschweinrotte waren für die Kursänderungen beim Silvesterlauf verantwortlich. Die schöne Aussicht vom Drachenfliegerberg konnten die Silvesterläufer der 9,9-km-Strecke dieses Mal leider nicht genießen. Teile des Kurses waren eisglatt bzw. wurden als alternative Abfahrt zur zugewachsenen Rodelbahn genutzt. Zudem verwüsteten Wildschweine auf dem Gipfel das Erdreich. Um stolper-, unfall- und rutschfrei über die Runden zu kommen, wurde der Drachenfliegerberg links liegen gelassen und parallel zur Teufelsseechaussee zur Originalstrecke zurück gelaufen. So liefen die 4 km Läuferinnen (Natalie Bublitz) zwei Runden über je 2 km über relativ flacher Strecke. die 6 km Läuferinnen (Birte Schulz) nahmen eine große Runde und die 9,6 km Läufer (Christel Bublitz) holten noch weiter aus.
 
Natalie Bublitz (wJB) hatte bereits nach der ersten Runde einen Vorsprung von ca. 120 m und baut diesen weiter aus und kam nach 15:41 Min. ins Ziel und war damit nicht nur Siegerin ihrer Klasse wJB, sondern auch Gesamtsiegerin des 4 km Lauf vor den männlichen Schülern und Schülerinnen und der männlichen Jugendlichen. Ihre Zeit entsprache einen Km-Schnitt von 3:55 Min.
 
Natalie
 
Schon nach der ersten Runde führte Natalie Bublitz (wJB) unangefochten
 
Aber auch die ab 1. 1. 2010 für die LG Süd startberechtigte und seit Herbst 2009 in der Trainingsgruppe von Karl-Heinz Flucke trainierende Birte Schulz (wJB) war schnellste weibliche Teilnehmerin und kam insgesamt auf Platz 7 und gewann ihre Klasse mit genau 29 Minuten.
 
Siegerinnen
 
Siegerinnen unter sich: Birte Schulz (li.) und Natalie Bublitz
 
Christel Bublitz (W35) ging über die längste angebotene Distanz an diesem Tage und siegte in ihrer Klasse mit  47:47 Min. was einem Kilometerschnitt von 4:58 Minuten entsprach und war nur kurz hinter der Gesamtsiegerin Petra Krause (Uni Greifswald) die 36:36 Min. benötigte.
 
Christel
 
Mit fliegenden Schritt als Siegerin ins Neue Jahr: Christel Bublitz
 

vorige    Seite: Senioren
nächste Seite: Meister