Print This Page

Wettkampfberichte

22.08.2010

Norddeutsche Meisterschaften Jugend A/Schüler A in Dessau (2. Tag)


Sportberichte
Kalli
Am zweiten Tag im heißen "Greifzu-Stadion" standen für Birte Schulz (wJA) noch die 1.500 m auf dem Programm. Neun Teilnehmerinnen stellten sich dem Starter. Mit dabei die diesjährige Deutsche B-Jugend-Vizemeisterin Isabell Teegen (SC Rönnau) mit einer Meldezeit von 4:33,13 Min. Gleich nach dem Start übernahm diese Läuferin die Führung und war "auf und davon". Dahinter bildete sich eine Dreiergruppe und Birte Schulz passte einen Moment nicht auf und konte den Anschluß nicht halten und hatte diese Gruppe  trotzdem immer noch kurz vor sich. Nach 3:17 Min. Durchgangszeit über 1.000 m mobilisierte sie alle Kräftge und kämpfte sich immer näher heran. So folgte eine 79er Runde und auf den letzten 300 m flog sie in 54,21 s heran, aber leider konnte sie die Gruppe nicht mehr einholen. Sie bewies aber, daß sie mit etwas Selbstvertrauen auch im letzten Drittel des Rennens noch einiges aufholen kann. Vielleicht gelingt es beim nächsten Mal mit anderer Taktik noch weiter vorne zu sein. Belohnt wurde sie mit Platz 5 und 4.54,21 Min.
 
Mut zur Lücke
 
Mut zur Lücke bewies Birte Schulz (wJA) im 1.500 m Lauf und führt das Verfolgerfeld an

vorige    Seite: Senioren
nächste Seite: Meister