Print This Page

Wettkampfberichte

26.02.2012

30. Luckenwalder Crosslaufserie (3. Lauf)


Sportberichte
Kalli
Mit den 257 gestarteten Teilnehmerinnen und Teilnehmern war der Organisator am 3. Veranstaltungstag leicht überfordert, wie es sich im Wettkampfverlauf heraus stellte. Aufgrund fehlender Streckenposten liefen einige Läuferinnen bei den Schülerinnenlauf eine Rund zu viel und so kann das festgestellte Endergebnis nicht als Maßstab gewertet werden. Wir hoffen nur, daß dadurch die Pokalwertung nicht durcheinander gerät, denn es steht nur noch ein Lauf am kommenden Sonntag aus.
 
Auch von der LG Süd Berlin traten ganze 6 (in Worten: sechs) Läuferinnen und Läufer an.
 
Über 2,8 km der M10 kam Vincent Glaue in 17:12 Min. auf Platz 2 ein. In der Wertung der W11 steht auf der Einlaufliste auf Platz 4 Katharina Postrak mit 15:51 Min. gefolgt von Tonia Albrecht (Platz 9) 17:48 Min. 
 
Auf der 7,2 km langen Strecke kam Anabel Motzkus (WJU18) nach 40:16 Min. auf Platz 2 und ihrVereinskamerad Lennart Tiemann (MJU18) mit dem gleichen Rang benötigte 34:46 Min.
 
Nur Trainerin Carla Austermann (Fr) zeigte es der Jungend und traute sich nach langer Wettkampfabstinenz über die lange Strecke von 10,1 km, die sie in 51:27 Min. durchlief und  den 1. Platz belegte.
 
Am kommenden Wochende geht es um die letzten Punkte und dann folgt für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die mindestens 3 x dabei gewesen sind, eine schöne Siegerehrung. Wir drücken allen Athleten die Chancen haben um in die Pokalränge zu kommen die Daumen.

vorige    Seite: Senioren
nächste Seite: Meister