Categories: Sportberichte
      Date: Mńr 14, 2009
     Title: Deutsche Crossmeisterschaften in Ingolstadt
Teils heiter - teils wolkig kann man den Bericht der nationalen Crossmeisterschaften ├╝berschreiben. So waren wir aus dem regnerischen Berlin in die fr├╝hlingshafte Stadt Ingolstadt mit der Norddeutschen Vizemeistermannschaft der A-Jugend im Crosslauf (Schr├Âder-Felchner-Harfemeister) und Einzelstarterin Natalie Bublitz (wJB) am Vorabend angereist.
 
In der Nacht gab es durch Lucas Schr├Âder den ersten Ausfall, der sich morgens mit Magen- und Damrproblemen abmeldete und so war an eine Mannschaftsplatzierung nicht mehr zu denken. So gingen nur Patrick Felchner und Paul Harfenmeister in die Spur. Paul ging besonnen die Strecke an und arbeitete sich Runde um Runde voran und k├Ąmpfte sich insbesondere auf der letzten Runde wacker ins Ziel. Mit seinen 54. Platz f├╝r die 6,1 km lange Strecke und einer Zeit von 22:41 Min. war er echt zufrieden.
Paule
Paul Harfenmeister Platz 54 ├╝ber 6.100 m
 
Ein weiteres Malheur passierte Patrick Felchner, der anf├Ąnglich gar nicht so recht in Tritt kam und dann auf der teils morastigen Strecke zweimal mit seinen Schuh so stecken blieb, da├č es ihm f├Ârmlich die Schuh auszog und nach der zweiten Runde entnervt aufgab.
 
Anders dagegen war es bei Natalie Bublitz (wJB), so lesen wir auf der aktuellen DLV-Seite: "Bereits auf der ersten von drei Runden (insgesamt: 3,1 km) kristallisierte sich eine Spitzengruppe von sieben Athletinnen heraus, aus der sich dann im weiteren Rennverlauf die Spreu vom Weizen trennte. Die Deutsche B-Jugendmeisterin ├╝ber den Hindernissen, Gesa Felicitas Krause (LG Eintracht Frankfurt), setzte sich dabei gut in Szene, musste in der Schlussphase allerdings Frederike Straeten von der LG Ratio M├╝nster, die nach 11:25 Minuten mit vier Sekunden Vorsprung im Ziel war, den Titelgewinn ├╝berlassen."
Natalie
Mittendrin Natalie Bublitz (78), daneben eine weitere Berliner L├Ąuferin Katharina Giese (LAC Berlin)
 
Natalie hatte insbesondere auf den Bergabpassagen leichtes Spiel und lief immer an die f├╝hrenden L├Ąuferinnen heran.

Auf der Zielgeraden wurde um die Pl├Ątze gespurtet mit dem Ergebnis, da├č zwischen dem 5. Platz und 8. Platz gerade 2 Sekunden lagen und Natalie sich ├╝ber den┬á7. Platz (11:51 Min. f├╝r 3,1 km) ┬┤von 62 ins Ziel gekommenen L├Ąuferinnen┬áfreuen konnte und wiederum eine weitere Urkunde von den "Deutschen" mit nach Hause bringen konnte.

Siegerehrung

Siegerehrung der weibl. Jugend B - Platz 7 f├╝r Natalie Bublitz

Viedoclips von der Veranstaltung und dem Wettkampfgeschen findet man hier