Categories: Sportberichte
      Date: Mńr 15, 2009
     Title: 27. Luckenwalder Cross-Serie (4. Lauf) und Endwertung
Der 4. Lauf sollte die Entscheidung bringen, welche LG S├╝d Athleten nun einen Pokal mit nach Hause nehmen durften und Gesamtsieger den Wertungsklassen wurden, denn inbesondere f├╝r Vanessa K├╝hne (W15) und Paul Harfenmeister (mJA), der zum letzten Lauf leider nicht antrat standen die Chancen sehr gut. Leider spielte der Wettergott nicht so mit und bei 10┬░ und leichten Regen waren keine ├╝berragende Ergebnisse zu erzielen.
 
Beim ersten Start ├╝ber die 1,8 km Strecke belegte Armin Wells (M10) Platz 7 in 9:13 Min. und nur knapp dahinter lief Lea Krapp (W10) als F├╝nbfte ihrer Altersklasse in 9:16 Min. ein. Beim zweiten Start der 12 - 15j├Ąhrigen Aktiven war die Siegerin in der Klasse W 15 Vanessa K├╝hne in 7:10 Min. ├╝ber di4e gleiche Distanz sogar Vierte in der Gesamtwertung. Eine weitere Siegerin stellten wir mit Anabel Motzkus (W14), die 8:08 Min. f├╝r den Kurs ben├Âtigte.
 
Auf der 5,1 km Strecke hatte Paul Harfenmeister (mJA) Gl├╝ck, da├č hier Fabian Clarkson vom Berliner SV 1892 antrat und gewann und so seinen Vorsprung von 2 Punkten gegen├╝ber Fabian Klatt (LLG Luckenwalde) hielt, da Paul die Berlin-Brandenburgischen Stra├čenlaufmeisterschaften ├╝ber 10 km am gleichen Tage vorzog, um dort zu starten.
 
Torsten B├Âhme (M45) vertrat unsere Senioren und ging im Rennen der M45 an den Start und wurde ├╝ber 8,6 km Vierter in 47:22 Min.
 
Die weiteren Ergebnisse:
1,8 km
M13 2. Platz Sebastian Wells 8:07 Min.
M14 4. Platz Lennart Tiemann 9:21 Min.
W12 3. Platz Cora Fritz 8:23 Min.
W15 2. Platz Corinna Beck 7:54 Min.
 
Nachdem auch die letzte L├Ąuferin und der letzte L├Ąufer die Ziellinie passiert hatte, gab es in der Sporthalle die Gesamtsiegerehrung der 27. Luckenwalder Crosslaufserie 2009. Hier gab es bei der Siegerehrung die erwarteten Pokale.
 
So gewann Vanessa K├╝hne (W15) mit 63 Punkten die Klasse W15 vor Corinna Beck mit 57 Punkten. Aber auch die Pokalwertung der Klassen W12-W15 ging an Vanessa und konnte stolz ihre Pokale mit nach Hause nehmen.
 
Paul Harfenmeister (mJA) konnte in Abwesendheit mit 59 Punkten seinen Pokal f├╝r die Gesamtwertung der m├Ąnnlichen Jugend und bei der m├Ąnnlichen Jugend A┬á leider nicht pers├Ânlich inEmpfang nehmen, aber Trainer Torsten B├Âhme nahm┬ásie sicher in Verwahrung.
 
Die weitere Platzierung in der Gesamtwertung (mindestens 3 L├Ąufe)
W10 Platz 5 Lea Krapp (48 Punkte)
M14 Platz 4 Lennart Tiemann (51 Punkte)
 
F├╝r 2010 planen wir schon heute und da sollten wir wieder mit voller Mannschaft an den Start gehen, denn Luckenwalde war immer eine Reise wert, wie auch die Erfolge in diesem Jahr gezeigt haben. Vielen Dank auch an den r├╝hrigen Thomas Lenk von LLG Luckenwalde, der diese Serie wieder hevorragend organisiert hatte.